Kindliche Sexualentwicklung


Körpererkundung, Geschlechtsidentität, Gefühlskompetenz und Beziehungsgestaltung, all das umfasst kindliche Sexualentwicklung. Kinder brauchen in diesem wichtigen Lebensbereich Begleitung - zu Hause und in der Kita. Gerade in Zeiten gesellschaftlicher Vielfalt sollte die fachliche Begleitung dieser sensiblen Themen von einem Konzept untermauert sein. Die Veranstaltung macht Vorschläge zur Ausgestaltung eines sexualpädagogischen Konzepts, gibt Raum zum kollegialen Austausch und regt zur Entwicklung eigener Positionen an.

Damit konzeptionelle Ausarbeitungen auch wirklich bei den Kindern ankommen, müssen diese vom ganzen Team akzeptiert und gelebt werden. Die individuellen Haltungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in Einklang mit der konzeptionellen Verbindlichkeit zu bringen. Leitungskräfte werden hier unterstützt, diese Balance herzustellen.

Im nächsten Schritt geht es darum, die Eltern einzubinden. Missverständnisse und Irritationen rund um den Begriff ‚Sexualentwicklung’ und kulturelle Vielfalt stellen eine Herausforderung dar. Das Seminar überlegt mit den Teilnehmerinnen, wo auf individuelle Befindlichkeiten der Eltern eingegangen werden kann und welche Positionen verbindlich sein sollen. Um diese den Eltern zu kommunizieren, stellt der Referent Material bereit und bietet praxisbewährte Gesprächstechniken an. Die Beteiligung der TeilnehmerInnen durch Fragen, Beispiele und Übungen ist ausdrücklich erwünscht.

 

Inhalte

  • Kindliche Sexualität – Definition und Abgrenzung zur Erwachsenen-Sexualität
  • Kindliche Sexualentwicklung und ihre pädagogische Begleitung
    • Grundpfeiler eines sexualpädagogischen Konzeptes 
    • Umgang mit Diversität innerhalb des Teams
    • Übergriffe unter Kindern
  • Einbindung der Eltern in die Sexualpädagogik
    • normativer vs. kultursensibler Einbezug der Eltern
    • Begrifflichkeiten in der Elternkommunikation
    • Umgang mit eingeschränkter oder fehlender Akzeptanz
    • Bausteine der Gesprächsführung
    • Übungen zur Gesprächsführung