Ängste bei Kindern


Ob Drachen unterm Bett, Angst vor Einbrechern oder Furcht im Dunkel ... Kinder haben hin und wieder Angst. Angst, eine Gefühl, das uns die Natur mitgegeben hat, um Gefahren zu erkennen, Risiken einzuschätzen und Stärken aufzubauen.

Wenn Ängste das Leben der Kinder zunehmend belasten, ist eine gute Balance zwischen elterlichem Schutz einerseits und Stärkung des Kindes andererseits notwendig. Denn ein Kind braucht auch die Erfahrung, Ängste aus eigener Kraft überwunden zu haben, um sich stark und sicher zu fühlen.

Der Elternabend erklärt, woher Kinderängste kommen und was Eltern tun können, um ihr Kind sinnvoll zu unterstützen. Ganz nach dem Motto: Keine Angst vor der Angst!


Veranstaltungen von

Dipl.-Psych. Peter Lenz

seit über 25 Jahren mit über 10.000 Teilnehmern


Kontakt per Telefon

0157 881 971 45